Menu
Home >> Ressource >> iPhone Tipps >>
 iPhone X Preis, Design und Spezifikationen

Warum ist das iPhone X so teuer? Alles, was Sie über die 10th Jubiläumsausgabe wissen sollen

7. Sep 2017 15:01 / von Jenefey Aaron in iPhone Tipps erstellt wurde
Folgen @JenefeyAaron

Es gibt nur Wochen für uns, um offiziell Apples zehnjährige Jubiläum iPhone zu treffen, aber wir haben einige schlechte Nachrichten bekommen, dass das neue iPhone X oder iPhone 8 Edition in den Engpass geraten, um Touch ID unter dem Display zu integrieren, auch eine enge Versorgung mit OLED Tafeln. Es ist noch nicht klar, was Entscheidung Apple endgültig machen wird. Eine Sache sicher ist, dass iPhone X Preisklasse bis zu $ 1000 und noch höher erreichen wird.

Teil 1: Warum ist iPhone X so teuer?

Es ist nicht so überraschend zu sehen, der Preis des iPhone X ist so hoch aufgrund der Kosten für Materialien und technische Komplexität. Unten ist ein strukturelles Schema über das iPhone X oder iPhone 8 Haupt-Logik-Board und andere Komponenten. Wie wir leicht sagen können, gibt es zwei Batterien und erweiterte gestapelte Logik-Board gebaut innen, was stark die Kosten erhöhen. Der Iris Sensor, Face ID Module, A11 CPU spielen auch eine entscheidende Rolle für iPhone X Endpreis. Jetzt schauen wir mal in Details.

logicboard

Kompliziertes iPhone X Stacked Logic-board

Es wird berichtet, dass das neue Gerät die Hauptplatine in zwei Einheiten aufteilt, die sorgfältig durch ein Flex-kabel verbunden sind. Ein iPhone X Logik-Boards ist eine einzige Seite mit Basisband-Prozessor, Wi-Fi-Modul, SIM-Kartensteckplatz und anderen RF-Komponenten, die andere ist ein doppelseitiges Design, um die AP-Programme wie A11-Prozessor (Integrierter Speicher - controller) zu tragen, Power-Management-Einheit auf Seite A und NAND-Flash auf Seite B. Die Doppel-Deck SLP-Logik-Board könnte eine große Herausforderung für Entwickler und Hersteller, die direkt zu einer Erhöhung der iPhone X Gerüchte- Preis sowie Dicke führen wird.

Touch ID oder 3D Gesichtserkennung am unteren Rand des Bildschirms

face id

Frühere iPhone X Gerüchte machte es eine bestimmte Sache, dass in diesem Jahr Apple würde eine eingebettete Touch-ID unter dem Bildschirm zu übernehmen, aber die potenzielle schlechte Nachricht ist, dass Apples kommenden Flaggschiff iPhone der Plan, die Fingerabdruck-Erkennung nach Chinas berühmten Analysten Ming- Chi Kuo einzubetten, abgesagt hat. Viele Quellen liefern auch einen klaren Beweis, um die Aussage zu bestätigen. Apfel machte große Mühe, unter Glas Touch ID in den Plan von 2017 hinzuzufügen, aber das Testergebnis erwies sich als unbefriedigend.

Eine glaubwürdige Vorhersage ist, die Gesichtserkennung wird als Ersatz, um die Apple Pay Payments und anderen Apps zu authentifizieren. Wenn diese Technologie sicher und anspruchsvoll genug ist, wird es ein riesiger Schritt für nicht nur iPhone-Serien sondern auch die ganze Industrie in diesem Jahr sein.

 iris sensor

Apples smart Lautsprecher Homepod-Code wird verraten, wie "APPS_USING_PEARL", "PEARL_AUTOLOCK", zeigt auch auf iPhone X Gesichtserkennung. Es zeigt, Pearl, als die Codename der 3D-Gesichtserkennung-Funktion gedacht wird, kann normal funktionieren, auch wenn das Gerät ist rechts nach oben. Nichts ist jedoch 100% bestätigt, bis die Pressekonferenz von mysteriösen iPhone X.

homepod code

Niedriger Ertrag der OLED-Display

Ein weiterer Faktor, der zu dem hohen Preis des iPhone X führt, ist, das Angebot-beschränkungen von OLED-Platten und eine niedrige Ertragsrate auf der Produktionslinie. Obwohl Samsung seit Jahren auf gewölbten Bildschirm arbeitet, ist das spezielle Form-schneiden in der Technik schwierig und nur 60% OLED kann auf die Produktion gebracht werden, ganz zu schweigen von den NG-Teilen in Foxconn. In diesem Fall gibt es nichts im Zusammenhang mit moralischen Sinn, nur weil, wenn die Nachfrage steigt, wird der Preis auch höher. Neue Berichte und Apple-Insider alle glauben, dass iPhone X-Jubiläumsmodell Preis von $ 1100 bis $ 1200 mit der minimalen Konfiguration von 64GB, und vielleicht $ 1400 für 256GB.

Teil 2: Ist es wert, das neue iPhone X zu kaufen?

Nach der Diskussion so viel über iPhone X, " soll ich iPhone X kaufen?
" wird das Problem,  für das die meisten Menschen sorgen. Basierend auf aktuellen iPhone X Gerüchte und Leaks, wird der Preis nur steigen. Immerhin, iPhone 7 Plus mit 256GB verkauft um $ 946, kein Wunder, warum iPhone X so teuer.

Wer die finanziellen Fähigkeiten fähig ist und die neuen Funktionen erleben möchte, kann das neue Gerät in die Wunschliste bringen. Mit Ausnahme der Ungewissheit der eingebetteten Touch ID haben andere Funktionen nach der ausgelaufenen Perspektive des Ferrari – Coden namens des iPhone 8 oder iPhone X Edition, einschließlich der vertikalen Dual-RCAM, drahtloses Laden, SLP-Logik-Board, so dass Benutzer nicht enttäuscht werden, wenn Apple neue Produkte veröffentlicht.

 iphone 8 perspective drawing

Tipps: Ein professionelles und umfassendes iPhone-Pflege-Tool wird Ihnen helfen, Ihr neues iPhone besser zu verwalten und schützen. Tenorshare iCareFone bietet mehrere Lösungen für iOS-Benutzer, um Dateien zwischen Geräten zu übertragen, Verlauf zu bereinigen und Leistung zu beschleunigen, Sichern & Wiederherstellung, iOS hängengebleiben-Probleme zu beheben. Vergessen Sie nicht, einen Tenorshare iCareFone vorzubereiten, wenn Sie das neue iPhone X/8 Plus /8 zur Hand haben.
Verwandte Artikel
Was zu erwarten von Apples iPhone 8: Ankunft im Herbst 2017
Neues iPhone 8 einrichten und aktivieren
iphone für den Verkauf vorbereiten-Daten komplett löschen
comments powered by Disqus
Empfohlene Produkte
Tenorshare iCareFone
Anleitung
für Mac
Benutzer-Kommentare ( 8 )
Kostenlose Testversion
Kostenlose Testversion