Wie setze ich das iPad ohne Passwort zurück?

Es kommt häufiger vor, als man denkt, dass User von iPads ihr Gerät zurücksetzen wollen. Dies kann ganz unterschiedliche Gründe haben: Teilnahme an einem Beta-Test, unsauber programmierte Apps, Neu-Aufsetzen des Gerätes oder ganz einfach irgendwelche Macken, die man nicht loswird.

Im Normalfall ist das Zurücksetzen kinderleicht: Man geht in die Einstellungen (Zahnrad-App), dort auf «Allgemein» - «Zurücksetzen» und wählt das Gewünschte aus. Damit man das Zurücksetzen starten kann, benötigt man in der Regel das Passwort.

Was aber, wenn man das Passwort nicht mehr weiß, oder wenn man das iPad gebraucht gekauft hat und es zuerst neu aufsetzen muss?

In diesem Fall hilft Tenorshare ReiBoot. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du dein iPad ohne Passwort zurücksetzen kannst.

Die drei Stufen des Zurücksetzens

Beim Zurücksetzen eines iOS-Gerätes gibt es drei Stufen. Es ist wichtig, diese zu kennen, damit man keine Fehler macht und Daten verliert:

1. Normaler Reset. Dazu drückt man gleichzeitig die Power-Taste und den Home-Button für ungefähr 10 Sekunden und lässt beides los, wenn das Apple-Logo erscheint.

2. Neuinstallation der Firmware. Dies erledigt Tenorshare ReiBoot. Im Grunde genommen wird einfach das iOS «ausgewechselt», ohne dass dabei irgendwelche Apps oder deren Dateien berührt werden.

3. Auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Dabei wird das ganze Gerät «leergefegt».

Zurücksetzen mit Tenorshare Reiboot

Die Software Tenorshare ReiBoot ist darauf spezialisiert, jegliche Betriebssystem-Probleme von iOS-Geräten (iPhone, iPad, iPod Touch) zu beheben:

  • Wenn das Gerät beim Apple-Logo hängen bleibt oder überhaupt nicht mehr hochfährt
  • Wenn das Display einfriert und sich nichts mehr bewegen lässt
  • Bei den gefürchteten schwarzen, weißen und blauen Screens, welche dann auftreten, wenn das System schwerwiegende Fehler hat.
  • usw.

Tenorshare ReiBoot kann über 50 verschiedene iOS-Probleme beheben. Außerdem zählt es zu den wenigen Programmen, mit welchen das iOS auf eine niedrigere Version heruntergestuft werden kann, und zwar meistens ohne Datenverlust. Ebenso kann das Programm Fehler von iTunes beim Sichern & Wiederherstellen umgehen.

So gehst du vor, wenn du deinen iPad zurücksetzen willst, aber das Passwort nicht kennst:

Schritt 1 Lade Tenorshare ReiBoot herunter und installiere das Programm

Schritt 2 Verbinde dein iPad via USB-Kabel mit dem Computer und starte das Programm

iPad mit computer verbinden

Schritt 3 Klicke unten auf «Lösung, wenn iOS hängt»

Lösung, wenn iOS hängt

Schritt 4 Damit Tenorshare ReiBoot die Firmware für dein iPad herunterladen kann, musst du im nächsten Programmfenster zwei Dinge überprüfen: a) Stimmt das Modell, das angegeben wird? Dies sollte eigentlich immer der Fall sein. b) Wo soll die Firmware zwischengespeichert werden? Hier kannst du einen beliebigen Ordner auf deinem PC angeben.

Firmware-Paket herunterladen

Schritt 5 Klicke «Herunterladen». Falls das nicht funktioniert, weil dein PC aus irgend einem Grund nicht will, dass Tenorshare ReiBoot auf das Internet zugreift, so klickst du rechts auf «Kopieren», öffnest einen Internetbrowser und fügst den Inhalt der Zwischenablage ins Adressfenster ein.

Firmware-Paket herunterladen

Schritt 6 Das Herunterladen dauert relativ lange. Immerhin ist die Firmware für ein iPad mehrere Gigabyte groß!

Schritt 7 Sobald das Herunterladen beendet ist, kannst du auf «Jetzt reparieren» klicken.

Firmware-Paket herunterladen

Schritt 8 Tenorshare ReiBoot installiert die Firmware neu. Dabei gehen keine Daten verloren.

Jetzt reparieren erfolgreich reparieren

Andere Methoden

Wenn man das Passwort nicht weiß, aber trotzdem das iPad zurücksetzen will, so gibt es neben Tenorshare ReiBoot noch weitere Möglichkeiten:

  • Passwort auf dem Gerät ändern. Dies funktioniert nur, wenn das Gerät bereits entsperrt ist. Gehe in den Einstellungen zu iCloud und tippe auf deine Apple-ID (deine E-Mail-Adresse). Dort klickst du auf die Option «Apple ID oder Passwort vergessen?»
  • Analog dazu kannst du auch auf der Apple-ID-Website das Passwort zurücksetzen. Gehe dazu auf die Website appleid.apple.com und klicke auf «Apple ID oder Passwort vergessen»
  • Du kannst das Gerät über iTunes auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dabei gehen alle Daten verloren und müssen über das Backup wieder zurückgespielt werden.

In einem Satz gesagt

Wenn man das iPad zurücksetzen will, weil es nicht richtig funktioniert, so kann man dies mit Tenorshare ReiBoot machen, ohne Datenverluste zu befürchten.

ReiBoot
Tenorshare ReiBoot
iOS-Systemprobleme auf Knopfdruck reparieren

Recovery-Modus ein/aus mit nur 1 Klick, Ihr Telefon aus verschiedenen iOS Stuck-Szenarien retten, mehr Dinge jenseits der Vorstellungskraft liefern.

War dies hilfreich?

/ von Wolfgang Schmitt in iPhone Tipps geschrieben. Folge @Wolfgang Schmitt