iOS 11.4 offiziell veröffentlicht: AirPlay 2 und Messages on iCloud kommen

Apple veröffentlichte offiziell das Betriebssystem iOS 11.4, Update-Pushs sind derzeit verfügbar. Dieses iOS 11.4-Update konzentriert sich auf Updates für Medien- und Unterhaltungsfunktionen, insbesondere die Mehrraum-Audio mit AirPlay 2 und HomePod-Stereopaare, die „Nachrichten“ in iCloud, sowie Fehlerbehebungen und Verbesserungen.

iOS 11.4

Bevor die offizielle Version von iOS 11.4 erschien, wurden sechs Testversionen veröffentlicht. Mit mehreren nachfolgenden Updates, die meisten waren Fehlerbehebungen, was bedeutet, dass es die Zeit ist, die offizielle Version von iOS 11.4 zu veröffentlichen.

Softwareupdate

In Bezug auf das Update von iOS 11.4 zeigt Apples offizieller Inhalt, dass zum einen iOS 11.4 auch die Funktion AirPlay 2 herausbrachte, wodurch ein "Mehrraum-Audio-System" realisiert wurde. AirPlay 2 ist eine der wichtigen Funktionen von iOS 11.4. Benutzer können jeden Audioinhalt in mehrere Räume und mehrere Lautsprechergeräte, einschließlich Musik, Blogs und Video und Audio, überall im Haus schieben. Apple sagte, dass AirPlay 2 das am weitesten fortgeschrittene und einfach zu bedienende drahtlose Multi-Room-Audiosystem ist.

AirPlay 2

AirPlay 2 ermöglicht das fortschrittlichste kabellose Multiroom-Audiosystem und bietet eine kinderleichte Möglichkeit, Musik oder Podcasts überall im Haus auf verschiedene synchronisierte Geräte zu streamen. Während man Musik hört, kann man sehr einfach über das Kontrollzentrum festlegen, wo die Musik abgespielt werden soll oder der Benutzer fragt Siri, Musik in jedem Raum, einer Gruppe von Räumen oder überall im Haus abzuspielen.

Außerdem diese Version unter iOS 11.4 ist speziell für HomePod aktualisieren und fügen die „Stereopaare“ -Funktion für HomePod hinzu, die sie versprochen haben. Wenn der Benutzer zwei HomePod haben und das zweite HomePod einstallen möchten, wird iOS 11.4 fragen, ob eine Stereogruppe bilden. Wenn Sie mit dem Betrieb den Stereogruppe einverstanden sind, erkennt und erzeugt der HomePod automatisch eine Stereobalance zwischen ihnen durch "Punkt-zu-Punkt-Direktverbindung".

Apple sagte, „zwei HomePod Stereo-Lautsprecher können als Gruppe eingestellt wird, ein breiteres Klangfeld zu erzeugen, im Vergleich zu weniger als 18 cm in dem traditionellen Stereo-Lautsprecher-Set, es den ganzen Raum voller geräumiger Soundeffekte machen kann.“

Stereogruppe

Apple behauptete, dass Siri derzeit auf mehr als 500 Millionen Geräten genutzt wird. Für HomePod Funktion von Siri, sagte Apple, wenn Nutzer für HomePod auf die persönliche Anfrage drehen, kann Siri SMS senden, Erinnerungen und Notizen hinzufügen und Kalendertermine anzeigen. „Siri kann nicht nur den Timer einstellen, Podcasts spielen, Nachrichten, Sport-Nachrichten, Verkehrsbedingungen und Wetterbedingungen ansehen, sondern auch eine Vielzahl von HomeKit Smart - Home - Accessoires kontrollieren.“

Dieses Update bringt auch die "Nachrichten" in iCloud-Funktion (Messages on iCloud), die von Apple WWDC 2017 zum ersten Mal veröffentlicht wurde. Obwohl diese Funktion auf der vorherigen Betaversion von iOS 11.3 existiert, aber auf der offiziellen Version von iOS 11.3 gelöscht ist.

Die "Nachrichten" in iCloud-Funktion dient hauptsächlich dazu, dem Benutzer das Speichern des iMessage-Nachrichtenverlaufs in iCloud zu erleichtern, einschließlich Informationen, Fotos und anderen Anhängen, sodass er schneller mit anderen Geräten (einschließlich iPad, Apple Watch und Mac) synchronisiert werden kann.

iOS 11.4 behebt auch die Probleme, dass "Nachrichten" bei bestimmten Zeichenfolgen abstürzen und der "Health" nicht in der Lage ist, Daten zu synchronisieren.

AirPlay 2

  • Home-Audio-System und AirPlay 2-fähige Lautsprecher im ganzen Haus kontrollieren.
  • Musik auf mehreren AirPlay 2-fähigen Lautsprechern zu Hause spielen.
  • AirPlay 2-fähige Lautsprecher über das Control Center auf dem iPhone oder iPad, den Sperrbildschirm oder die In-App-Steuerung für die Luftwiedergabe kontrollieren.
  • Aktivierte AirPlay 2 Lautsprecher mit Siri auf iPhone oder iPad, HomePod oder Apple TV sprachsteueren.
  • Das Anrufen oder Spielen auf dem iPhone oder iPad hat keinen Einfluss auf die Wiedergabe von AirPlay 2.

HomePod-Stereopaare

  • HomePod-Stereogruppe mit iPhone oder iPad einstellen.
  • HomePod erkennt automatisch seine Position im Raum und passt die Klangbalance basierend auf der Position des Lautsprechers an.
  • Advanced Beamforming bietet ein breiteres Klangfeld als herkömmliche Stereokombinationen.
  • HomePod wird automatisch aktualisiert, um Stereogruppe zu unterstützen, es sei denn, automatische Updates sind in der Home App deaktiviert.

Messages on iCloud

  • Informationen, Fotos und andere Anhänge werden in iCloud gespeichert, um Speicherplatz auf Ihrem Gerät freizugeben.
  • Alle Ihre Informationen werden synchronisiert, wenn Sie sich mit demselben iMessage-Informationskonto bei Ihrem neuen Gerät anmelden.
  • Gelöschte Posts und Konversationen werden sofort von allen Ihren Geräten entfernt.
  • Um die iCloud "Nachrichten" zu öffnen, aktivieren Sie "Nachrichten" in den iCloud-Einstellungen (Einstellungen> "Ihr Name"> "iCloud").
  • Ihre Konversation verwendet weiterhin End-to-End-Verschlüsselung.

Messages on iCloud

  • Lehrer können die App "Kurs" verwenden, um Schülern in iBooks Leseaktivitäten zuzuweisen.
  • Das Problem wurde behoben, dass eine bestimmte Zeichenfolge zum Absturz von "Nachrichten" führen konnte.
  • Das Problem wurde behoben, dass einige Nachrichten in "Nachrichten" möglicherweise nicht in der richtigen Reihenfolge angezeigt wurden.
  • Das Problem wurde behoben, dass Sie sich möglicherweise nicht bei Google Drive, Google Text & Tabellen oder Google Mail anmelden oder auf Dateien im Safari-Browser zugreifen können.
  • Das Problem wurde behoben, dass "Health" die Daten möglicherweise nicht synchronisieren konnte.
  • Das Problem wurde behoben, dass Benutzer die Anwendung möglicherweise nicht für den Zugriff auf "Health" -Daten ändern konnten.
  • Das Problem wurde behoben, dass die Anwendung auf dem Startbildschirm möglicherweise an der falschen Position angezeigt wurde.
  • Das Problem wurde behoben, dass die Auto-Audios möglicherweise in CarPlay verzerrt haben.
  • Das Problem wurde behoben, dass Musik möglicherweise nicht vom iPhone ausgewählt werden kann, wenn Musik über Bluetooth oder an USB angeschlossen wird.

Bitte erstellen Sie vor dem Upgrade eine Sicherungskopie. Wenn Sie während der Aktualisierung Probleme haben, verwenden Sie bitte Tenorshare ReiBoot, um sie zu reparieren.

ReiBoot
Tenorshare ReiBoot
iOS-Systemprobleme auf Knopfdruck reparieren

Recovery-Modus ein/aus mit nur 1 Klick, Ihr Telefon aus verschiedenen iOS Stuck-Szenarien retten, mehr Dinge jenseits der Vorstellungskraft liefern.

/ von Barbara Wagner in iPhone Tipps geschrieben. Folge @Barbara Wagner