iOS Probleme

Wie funktioniert RecBoot, um den Recovery Modus zu verlassen?

Wissen Sie, was Recboot ist? Wahrscheinlich haben Sie das Tool gehört, wenn Sie iOS-Gerät haben, aber weißen nicht, wie man es anwenden. Heutzutage spielen digitale Produkte eine große Rolle in unserem Alltagsleben. Wenn wir ein iPhone oder ander iOS Gerät besitzen, können wir solche Geräte sehr vielseitig verwenden. Vielleicht kommt es nur sehr selten zu Fehler, können die Fehler oder Probleme trotz und allem auftreten. Die häufigsten Fehler könnten das sein, nachdem man das Gerät in machen Fällen in den Recovery Modus gebracht oder es auf iOS 12.4/iOS 13 Beta aktualisiert haben und so fort, blieb es noch in den Recovery Modus hängen. Damals benötigen Sie gerade ein Tool, welches Ihnen dabei helfen kann, das Gerät aus dem Recovery Modus zu holen. RecBoot ist gerade ein solches Tool.

Also wie kann man Recboot verwenden, um das Problem zu lösen? Hier ist RecBoot Anleitung und eine andere effektive kostenlose Lösung, sodass Sie schnell erfolgreich den Recovery Modus verlassen.

Teil 1: Anleitung zum Verwenden des RecBoot

RecBoot ist ein einfach zu bedienen-Tool, sodass man die Ein-Klick-Lösung finden, um das Gerät einfach aus dem Recovery Modus herauszuholen. Das Tool soll auch eine große Hilfe darstellen, den Recovery Modus auf dem iPhone zu aktivieren, selbst wenn Ihr iPhone Home oder Power Tasten nicht funktionieren. Jetzt lassen Sie uns lernen, wie man das Tool verwenden kann.

Schritt 1. Als Erste sollen Sie das Tool downloaden und installieren. Hier können Sie die Version für Windows nachsehen und Recboot herunterladen.

Schritt 2. Starten Sie RecBoot und dann schließen Sie Ihr iPhone/iPad/iPod touch an den Computer an.

Schritt 3. Nachdem Ihr Gerät von dem Tool erkannt wird, werden Sie zwei Tasten im Hauptmenü von RecBoot finden.

Schritt 4. Die Taste auf die linke Seite ist „Enter Recovery Mode“, es bedeutet, dass es Ihr Gerät in den Recovery Modus bringen kann. Die Taste rechts ist „Exit Recovery Mode“, damit kann man den Recovery Modus beenden. Bis dann können Sie nach Ihre Wünsche auf die richtige Taste klicken, um an Ihres Ziel zu kommen.

recboot wie anwenden

Oben ist die detaillierte Anleitung, sodass die Nutzer erfahren können, wo man das Tool herunterladen und es anwenden kann. Obwohl das Tool sehr beliebt und leicht zu benutzen ist, ist es jetzt aber nicht länger verfügbar in den meisten Fällen. Sorgen Sie jetzt dafür, dass keine 1-Klick Lösung zum Beheben ähnliches Problems gibt? Keine Sorge! Wir können Ihnen auch ein anderes nützliches Tool empfehlen, um das im Recovery Modus hängen gebliebendes iPhone für Sie wiederzubeleben. Noch so einfach zu bedienen wie RecBoot, aber mehr effektiver bei der Fehlerbehebung als es.

Teil 2: Alternative Software zum RecBoot

Als die andere beste Wahl zum Beheben der Systemprobleme vom iOS Gerät ist Tenorshare ReiBoot auch sehr einfach zu bedienen und kann den Recovery Modus auf dem Gerät kostenlos zu starten und zu beenden. Daneben ist das Tool dem RecBoot gegenüber im Vorteil, dass dieses Tool mehr professioneller und effektiver bei der Lösung der iOS Systemprobleme ist. Bevor wir Ihnen die Anleitung geben, wie Sie Tenorshare ReiBoot verwenden können, lassen wir Ihnen zuerst die Unterschiede zwischen den zwei Tools anzeigen.

1.Die Unterschiede zwischen RecBoot und Tenorshare ReiBoot
 RecBootTenorshare ReiBoot
Lizenz:KostenlosKostenlos und Pro-Version
Funktionen:
  • 1-Klick Lösung, um in den Recovery Modus zu kommen
  • 1-Klick Lösung, um den Recovery Modus zu verlassen
  • In den Recovery Modus kommen nur mit einem Klick
  • Den Recovery Modus verlassen nur mit einem Klick
  • Das iOS Betriebssystem reparieren
Betriebssystem:Windows 7
Windows XP
Windows Vista
Windows 8
Windows 8.1
Windows 10
Windows 8.1
Windows 8
Windows 7/Vista/Windows XP (32-bit/64-bit)
Update:Keines neues Update bis heuteRegelmäßiges Update zum Verbessern der Funktionen
Sprachen:Englisch Englisch
Deutsch

Französisch
Japanisch
Unterstützte iOS GeräteFunktioniert nur mit alte Version der iOS Geräte unter niedriger iOS Versionen, wie iPhone3G/3GS, iOS 4/3.xFunktioniert mit dem iPhone X/XR/8/7/7 Plus/SE/6s/6s Plus/6/6 Plus/5s/5c/5/4s, iOS 13 Beta/12/11/10/9/8/7 oder niedriger.

2. Mit Tenorshare ReiBoot durch einen Klick den Recovery Modus verlassen

Wenn Ihr Gerät nach dem Jailbreak, nach dem Update auf iOS 12.4/iOS 13 Beta oder in anderen Situationen in den Recovery Modus hängen geblieben ist, können Sie mit Tenorshare ReiBoot nur durch einen Klick das Gerät aus dem Recovery Modus holen. Folgen Sie bitte den Schritten unten.

Schritt 1. Downloaden und installieren Sie Tenorshare ReiBoot auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr Gerät per USB-Kabel mit dem Computer. Und das Tool wird den Zustand von Ihrem Gerät automatisch erkennen.

Schritt 3. Danach können Sie sich finden, dass der Button „Recovery Modus verlassen“ in der Schnittstelle von diesem Tool aktiviert ist. Klicken Sie auf den Button und dann können Sie erfolgreich das hängen gebliebendes iPhone aus dem Recovery Modus holen.

recovery modus verlassen

Fazit: Recboot ist eine großartige Software, um Systemprobleme zu beheben. Die Voraussetzung ist, dass Sie es von einer zuverlässigen Website herunterladen und installieren müssen. Andernfalls kann es zu unbekannten Gefahren für Ihren Computer bekommen. Die zwei Lösungen können die Nutzer gut helfen, das iPhone X/XR/8/7/7 Plus/SE/6s/6s Plus/6/6 Plus/5s/5c/5/4s oder andere iOS-Geräte aus dem Recovery Modus rauszuholen. Wenn Sie Angst vor einem unbekannten Virus haben, können Sie Tenorshare ReiBoot direkt auswählen, eine sehr sichere und ebenso effiziente Software zur Behebung von Systemproblemen.

ReiBoot
Tenorshare ReiBoot
iOS-Systemprobleme auf Knopfdruck reparieren

Recovery-Modus ein/aus mit nur 1 Klick, Ihr Telefon aus verschiedenen iOS Stuck-Szenarien retten, mehr Dinge jenseits der Vorstellungskraft liefern.

War dies hilfreich?
Ja
Nein

Updated on / von Barbara Wagner in iPhone Probleme und Lösungen geschrieben. Folge @Barbara Wagner

Nehmen Sie an der Diskussion teil und teilen Ihre Stimmen hier