iOS Probleme

iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden, was tun?

Für diejenigen, die einen Lock-Screen-Code eingerichtet haben, gibt es eine Möglichkeit, dass ihre iPhone oder iPad deaktiviert wird, nachdem das falsche Passwort sechs mal hintereinander eingegeben wird. und dann eine Meldung erscheint auf dem Bildschirm „iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden.“ in diesem Artikel werden wir ein paar Möglichkeiten teilen, um dieses Problem zu beheben und Ihr iPhone wieder normal zu setzen.

itunes iphone deaktivieren

Im folgenden ist, wie Sie das Problem "iPhone ist deaktiviert" beheben können

Methode 1: "iPhone ist deaktiviert" mit einem Drittanbieterprogramm beheben

Dies ist die effektive und einfache Weise, um das "iPhone ist deaktiviert"-Problem zu beheben. Es kann Ihr iPhone Sperrbildschirm ohne iTunes entsperren und ohne das Vertrauen des Computer. Laden Sie Tenorshare ReiBoot und sehen, wie iPhone-Sperrbildschirm umgehen können, wenn es deaktiviert und gesperrt ist.

Schritt 1. Öffnen Sie Tenorshare ReiBoot auf Windows oder Mac nach der Installation und verbinden Sie Ihr deaktiviertes iPhone / iPad mit dem Computer über ein USB-Kabel. Klicken Sie auf „Lösung wenn iOS hängt“.

iPhone ist deaktiviert, mit itunes verbinden

Schritt 2. Sobald Ihr iPhone erkannt ist, klicken Sie auf der Tiefe Reparatur. Es ermöglicht eine tiefe Zurücksetzung des iOS-Systems. Dann klicken Sie „Reparatur starten“, um es zu starten.

iPhone ist deaktiviert, mit itunes verbinden

Schritt 3. ReiBoot wird Ihr deaktiviertes iPhone erkennen und listet die passende Firmware-Datei zum Herunterladen auf. Klicken Sie auf „Herunterladen“, um die .ipsw-Datei herunterzuladen und die System-Reparatur zu starten.

iPhone ist deaktiviert, mit itunes verbinden

Schritt 4. Warten Sie einige Minuten, um Firmware herunterzuladen und entfernen Sie den iPhone-Sperrbildschirm. Am Ende wird Ihr iPhone als neues Gerät neu starten. Der Sperrbildschirm wurde erfolgreich aufgelöst.

iPhone ist deaktiviert, mit itunes verbinden

Zusätzliche Empfehlung: iPhone-Passwort (Einschließlich Apple ID) in Minuten umgehen!

Methode 2: "iPhone ist deaktiviert" mit iTunes beheben

Wenn Sie zuvor Ihr iPhone mit iTunes synchronisiert haben, folgen Sie einfach diese Lösung zu beheben das Problem "iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden".

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer. Dann öffnet sich iTunes automatisch.

Schritt 2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das iPhone und wählen Sie dann "Backup jetzt erstellen" am unteren Rand des rechten Teils von iTunes. Sobald die Sicherung abgeschlossen ist, wählen Sie “iPhone wiedeherstellen“. Sie sollen das Gerät mit der letzten Sicherung wiederherstellen.

iPhone ist deaktiviert, mit itunes verbinden

Das iPhone synchronisiert nicht mit iTunes: Was tun?

Methode 3: "iPhone ist deaktiviert" mit iCloud auflösen

Wenn du dein iPhone noch nicht mit iTunes synchronisiert hast, kannst du mit iTunes und iCloud noch das Problem "iPhone is deaktiviert mit iTunes verbinden" beheben. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um dieses Problem zu lösen.

Schritt 1. Zuerst wechseln zu icloud.com/#find und melden Sie bei deinem iCloud-Konto an.

iPhone ist deaktiviert, mit itunes verbinden

Schritt 2. Wählen Sie dann das Gerät aus, das Sie löschen möchten, nachdem Sie auf Alle Geräte oben geklickt haben.

Schritt 3. Als nächstes klicken Sie auf die Schaltfläche "iPhone löschen". Es wird alle Daten zusammen mit der Passcode-Sperre auf Ihrem iPhone entfernen.

Schritt 4. Nach dem Löschen können Sie es mit einem Backup wiederherstellen oder als neues Gerät einrichten.

Methode 4: "iPhone ist deaktiviert" im DFU-Modus lösen

Es gibt noch eine Methode, dass das deaktiviertes iPhone im DFU-Modus wiederhergestellt wird. Hier schreiben wir kurz darüber.

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer und starten Sie iTunes.

Schritt 2. Wechseln Sie manuell in den DFU-Modus.

iPhone ist deaktiviert, mit itunes verbinden
  • iPhone 6S oder älter: Schalten Sie das Gerät komplett aus, drücken Sie gleichzeitig für ca. 10 Sekunden die Power-Taste und die Home-Taste und lassen Sie dann die Power-Taste los, während Sie die Home-Taste für weitere 5 Sekunden gedrückt halten.
  • iPhone 7 oder 7 plus: Schalten Sie das Gerät komplett aus, drücken Sie gleichzeitig für ca. 10 Sekunden die Power-Taste und die Leider-Taste, dann halten Sie nur die Leiser-Taste für weitere 5 Sekunden gedrückt.
  • iPhone 8 (Plus), iPhone X oder neuer: Lassen Sie das Gerät eingeschaltet, kurz auf die Lauter-Taste drücken und dann kurz auf die Leiser-Taste drücken. Drücken Sie dann die Power-Taste ca. 10 Sekunden, bis der Bildschirm schwarz wird. Lassen Sie dann die Power-Taste los und halten Sie zusätzlich die Leiser-Taste für 5 Sekunden gedrückt.

Videoanleitung:

Schritt 3. Jetzt zeigt iTunes eine Meldung "iTunes hat ein iPhone im Wartungszustand erkannt..." an, während der iPhone-Bildschirm leer bleibt.

Schritt 4. Auf "OK" klicken, um mit der Wiederherstellung im DFU-Modus fortzufahren. Sie werden zum iTunes-Bildschirm "Wiederherstellen" weitergeleitet. Tippen Sie auf die Option "Wiederherstellen", um die Wiederherstellung zu starten.

Hinweis: Diese Methode wird alle auf dem Gerät vorhandenen Daten löschen. Wenn Sie Ihr Gerät nicht zuvor gesichert haben, verlieren Sie alle Ihre Daten. Sie können die Daten mit iCareFone 1 Klick sichern.

Ich hoffe, eine der oben genannten Lösungen ist hilfreich bei der Lösung dieser Fehler. Gehen Sie einfach weiter und geben Sie Tenorshare ReiBoot einen freien Versuch.

ReiBoot
Tenorshare ReiBoot
iOS-Systemprobleme auf Knopfdruck reparieren

Recovery-Modus ein/aus mit nur 1 Klick, Ihr Telefon aus verschiedenen iOS Stuck-Szenarien retten, mehr Dinge jenseits der Vorstellungskraft liefern.

War dies hilfreich?

/ von Barbara Wagner in iPhone Probleme und Lösungen geschrieben. Folge @Barbara Wagner