Wie können Sie Ihre Kontakte von iPhone auf Android Handy übertragen?

Jeder kennt die Situation: Sie haben sich ein nagelneues Android Handy gekauft und freuen sich so sehr darüber, dass sie erstmal total vergessen haben, wie sie ihre alten Kontakte auf ihr neues Handy übertragen können. Dies gestaltet sich vor allem dann kompliziert, wenn sie vorher ein iPhone hatten. Bekanntlich sind diese beiden Betriebssysteme nicht sehr kompatibel, doch es gibt eine Reihe von Möglichkeiten, die Kontakte von einem iPhone auf ein Android Handy zu übertragen. Dabei haben wir Wert darauf gelegt Methoden zu finden, die einfach und simpel sind, damit sie keine wertvolle Zeit damit verschwenden müssen die Kontakte manuell in das neue Handy einzutippen.

kontakte von iphone auf android übertragen

Vier Möglichkeiten Ihre Kontakte zu übertragen

Es gibt vier gute Methoden, um Ihre Kontakte auf Android spielend leicht zu übertragen:

Alle diese Methoden ermöglichen es Ihre iPhone - Kontakte zu übertragen, wenn Sie sich beispielsweise ein neues Samsung Handy gekauft haben. Wichtig dabei war es, dass Sie es möglichst einfach haben und keine komplizierten Anwendungen bedienen müssen, um die Kontakte zu übertragen.

Methode 1 – Google Konto & iTunes

Die gängigste Methode Ihre Kontakte von einem iPhone auf ein Samsung Handy zu übertragen, ist die Verwendung von einem Google Konto in Kombination mit iTunes. Die Erstellung des Google Kontos wird sowieso nötig, nachdem Sie Ihr neues Handy in Betrieb nehmen. Das bedeutet, dass dies keine Mehrarbeit darstellt.

Die Schritte zum Übertragen der Kontakte:

  • 1. Erstellen Sie ein Google Konto (Sie werden dazu bei der Erstbedienung des Android Handys aufgerufen).
  • 2. Schließen Sie Ihr altes iPhone an Ihrem Computer an und öffnen Sie das iTunes Programm.
  • 3. Unter dem Reiter „Info“ finden Sie den Bereich „Kontakte“ – Dort melden Sie sich mit Ihrem Google Konto an.
  • 4. Ihr Google Konto ist jetzt mit iTunes verbunden.
  • 5. Sofern die automatische Synchronisierung aktiviert ist, werden die Kontakte des iPhones mit denen des Google Kontos synchronisiert.
  • 6. Sie haben jetzt, wenn Sie sich mit diesem Google Konto auf Ihrem Android Handy anmelden, Zugriff auf Ihre gesamten Kontakte.

Methode 2 – iCloud

Für diese Methode benötigen Sie einen Computer und müssen mit einer Exportdatei umgehen können. Diese wird aus dem einen Service heruntergeladen und bei dem anderen Service importiert. In diesem Fall geht es um die iCloud und den Google Contacts.

Hier die exakten Schritte zum Übertragen der Kontakte:

  • 1. Melden Sie sich auf www.icloud.com an und gehen Sie zum Bereich „Kontakte“.
  • 2. Dort laden Sie Ihre Kontakte in einer Datei herunter, indem Sie auf das Zahnrad unten links drücken und auf „vCard exportieren“ gehen.
  • 3. Diese Datei sicher aufbewahren und als nächstes im Browser auf www.google.com/contacts navigieren.
  • 4. Melden Sie sich dort mit Ihrem Google Konto an.
  • 5. Unter „Mehr“ finden Sie die „Importieren-Optionen“, wo Sie die vorher heruntergeladene Datei hochladen können.
  • 6. Ihre iCloud Kontakte befinden sich nun in Ihrem Google Konto und damit auf ihrem Android Handy.

Methode 3 – iCareFone

Tenorshare iCareFone ist ein Tool der Firma Tenorshare, welches eine All-in-One Lösung für die gängigsten iOS Probleme darstellt. Mit diesem Tool ist es spielend einfach Ihre Kontakte von Ihrem iPhone auf Ihr Android Handy zu übertragen.

Gehen Sie wie folgt for, um Ihre Kontakte zu übertragen:

  • 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und starten Sie „Tenorshare iCareFone“
  • 2. Wählen Sie den „Verwalten“ aus und wählen danach den Dateityp „Kontakte“. Neben Kontakten können Sie viele weitere Dateitypen mit „iCareFone“ verwalten.
  • icarefone dateimanager
  • 3. Der ausgewählte Dateityp kann nun über iCareFone verwaltet werden. Sie haben dazu mehrere Möglichkeiten. So ist es möglich über den Button „Importieren“ ausgewählte Dateien auf Ihr IOS Gerät zu laden. Über „Löschen“ können Sie Dateien löschen. Mit Hilfe von „Exportieren“ können Sie die Dateien auf ein Verzeichnis Ihrer Wahl des Computers exportieren.
  • auf computer exportieren
  • 4. Um Kontakte auf ihr Android Handy zu übertragen wählen Sie den Dateityp „Kontakte“ aus und exportieren Sie die Datei auf Ihren Computer. Diese Datei importieren Sie anschließend auf Ihr Android Handy und schon befinden sich Ihre Kontakte auf Ihrem Handy. iCareFone macht es spielend einfach Kontakte auf von einem iPhone auf ein Android Handy zu übertragen.
  • 5. Eine weitere Möglichkeit, die iCareFone Ihnen anbietet, ist das Verschmelzen von doppelten Kontakten. Mit einem Klick auf „Duplikate entfernen“ werden die Kontakte zusammengeschlossen.
  • zusammenführen

Methode 4 – Drittanbieter Applikation

Die letzte vorgestellte Methode ist das Übertragen von Kontakten mit Hilfe sogenannter Drittanbieter Software. Es gibt einige Programme, die entweder ein Backup eines Systems herstellen und auf ein anderes System übertragen oder Exportdateien Ihrer Kontakte erstellen und Sie diese anschließend im selben Programm auf ihr neues System importieren können.

Fazit: Es ist ganz einfach möglich Ihre Kontakte von einem IOS System auf ein Android System zu übertragen. Wählen Sie einfach eine der vorgestellten Methoden und schon löst sich das Problem in Luft auf. Vor allem „iCareFone“ ist in seiner Handhabung und der Benutzerfreundlichkeit äußerst leicht anzuwenden und dürfte auch dem unerfahrenen Nutzer keine Schwierigkeiten bereiten.

/ von Barbara Wagner in iPhone Datenübertragung geschrieben. Folge @Barbara Wagner