Tipps und Tricks: Wie kann man die Videos vom iPhone auf iPhone übertragen?

Jeder Handybesitzer und in diesem Artikel gesondert die Besitzer von Apples ganzem Stolz, dem iPhone, kennen ein Problem: Wenn wir ein Video auf ein iPhone übertragen wollen, gibt es dafür ohne iTunes wenige Wege. Wollen wir einem Freund etwas schnell schicken, ohne dies per WhatsApp zu tun und dabei die Qualität zu verschlechtern, muss man oft schon etwas tiefer in die Trickkiste greifen. Viel schlimmer noch und weitaus wichtiger: Ein neues iPhone und die alten Daten sollen nicht verloren gehen. Eine zusätzliche Schwierigkeit dabei? Nicht alle Apps und Programme, die diese Funktionen angeblich anbieten, sind seriös und sollten genutzt werden. Deswegen möchten wir euch heute über Tenorshare iTransGo informieren, um einen sicheren Informations- und Datenaustausch zu ermöglichen.

Videos vom iPhone auf iPhone übertragen

Dieses Programm ermöglicht iPhone Datenübertragung ohne iTunes. Mit nur einem Klick können Sie ihr altes iPhone mit dem Neuen koppeln. Dann ist es schon möglich, die beiden Smartphones und App-Daten zu synchronisieren. Hierbei gibt es verschiedene Auswahlmöglichkeiten. Man kann sowohl sämtliche Daten als auch einzelne Komponenten kopieren, wie zum Beispiel die Galerie, Kontakte oder ähnliches. iTransGo arbeitet dabei mit sehr hohen Übertragungsgeschwindigkeiten, was auch bei sehr großen Datenmengen eine reibungslose Funktion ermöglicht und besitzt zudem ein sehr modernes Design, auch wenn dies natürlich nicht weiter ins Gewicht fällt. Durch die schnelle Datenverarbeitung können Sie ihr neues iPhone schnell in Betrieb nehmen und vermeiden dabei vor allem den Datenverlust.

Ratgeber für iTransGo in einzelnen Schritten

Die Schritte der Übertragung sind nun folgende:

Schritt 1. Sie starten Tenorshare iTransGo und schließen die zwei iPhones per USB-Kabel an.

Videos vom iPhone auf iPhone übertragen

Schritt 2. Richtiges Modell und aktuelle Version des Betriebssystems müssen ausgewählt werden.

Schritt 3. Nun analysiert das Programm die verschiedenen Inhalte des Smartphones und selektiert zum Beispiel Fotos oder Apps.

Videos vom iPhone auf iPhone übertragen

Schritt 4. Anschließend wählen Sie alle zu übertragenden Daten aus und klicken auf „Start Transfer“.

So einfach ist das ganze auch schon. Sonst würden wir das Programm ja auch nicht empfehlen. Einige Tipps wollen wir jedoch noch zu der ganzen Aktion geben:

  • Sämtliche App-Daten des neuen Handys werden gelöscht, wenn die Daten des alten Handys übertragen werden. Deshalb sollte man den Transfer möglichst sofort durchführen, bevor man relevante Daten auf dem neuen Smartphone speichert. Ist dies der Fall, darf man die entsprechenden Ressourcen nicht übertragen, da sonst die neuen Bestände überschrieben werden.
  • iTransGo gibt zusätzlich an, wie viel Speicherplatz die zu übertragenden Daten benötigen. Damit können Sie direkt sehen, was an Speicher übrig bleibt und gegebenenfalls doch noch einmal aussortieren.
  • Während der Übertragung sollte selbstverständlich keines der beiden Telefone von der Verbindung mit dem PC getrennt werden. Es besteht nicht zwingend die Gefahr eines Datenverlustes, aber der Transfer muss natürlich noch einmal von vorne durchgeführt werden.

Alternativen zur Datenübertragung

Eine weitere Möglichkeit, das Datenmaterial zu kopieren, sind verschiedene Clouds. Entweder bei iCloud oder bei Airdrop können die Materialien ebenfalls hochgeladen und anschließend auf dem neuen Handy heruntergeladen werden.

Auch ohne iTunes bestehen viele Möglichkeiten, Videos von iPhone zu iPhone zu senden. Mit iTransGo oder Cloudsystemen erreicht man innerhalb weniger Schritte mit einem externen PC sein Ziel und kann mit der Übernahme sämtlicher Daten direkt das neue Smartphone in Betrieb nehmen.

War dies hilfreich?
Ja
Nein

Updated on / von Wolfgang Schmitt in iPhone Datenübertragung Tipps geschrieben. Folge @Wolfgang Schmitt

Nehmen Sie an der Diskussion teil und teilen Ihre Stimmen hier