4 Methoden, um iPhone Daten einfach und schnell auf Samsung zu übertragen

Wenn du vom iPhone zu einem Samsung Modell wechselst, dann musst du dir genau überlegen, wie du deine iPhone Daten auf das Samsung Handy bringst. Denn nichts ist lästiger, als sämtliche Medien – Fotos, Songs, Videos, usw. – Stück für Stück auf dem neuen Smartphone wieder einzurichten. Grundsätzlich sind Apples iOS und Samsungs Android nicht miteinander kompatibel. Keine Hersteller sieht es gerne, wenn die Nutzer zur Konkurrenz wechseln. Gerade Apple macht es den Leuten schwer, die iOS-Welt zu verlassen. So ist es zum Beispiel nicht vorgesehen, dass du einzelne Dateien, die sich auf deinem iPhone befinden, auf den PC kopieren kannst – und erst recht nicht direkt auf ein Android Handy. Vielmehr möchte Apple, dass du den gesamten Inhalt deines iPhones über die Backup-Funktion sicherst und wieder herstellst. In diesem Beitrag zeigen wir dir vier verschiedene Methoden, wie du Daten vom iPhone auf eine Samsung Handy übertragen kannst.

1. Methode: Übertragung mit Tenorshare iCareFone

Tenorshare iCareFone ist eine Software, welche auf das Betriebssystem iOS spezialisiert ist. Das Programm bietet eine Vielfalt von Funktionen, um iPhones, iPads oder iPods zu warten, zu reparieren und Dateien zu managen. Nebenbei sei gesagt, dass iCareFone auch nervige Werbeanzeigen aus Apps entfernen kann.

Für das Übertragen von Daten vom iPhone auf Samsung bietet sich der Dateimanager von Tenorshare iCareFone an. Damit ist es kinderleicht, auf dem iPhone Dateien auszuwählen und auf den PC oder Laptop zu kopieren. Von dort aus kannst du die Dateien dann sicher und kontrolliert auf dein Samsung laden. Die nachfolgende Schritt-für-Schritt-Anleitung erklärt dir, wie der iCareFone Dateimanager funktioniert.

  • 1. Lade die Software Tenorshare iCareFone herunter. Die Installation erfolgt so schnell und einfach, wie man es sich von modernen Windows-Programmen gewohnt ist.
  • 2. Starte iCareFone. Das Programm wird dich auffordern, dein iPhone mit dem USB-Kabel an den Laptop oder PC anzuschließen.
  • interface
  • 3. Nun erscheint das Haupt-Programmfenster von iCareFone, die Steuerungszentrale. Im oberen Teil sind alle wichtigen Fakten über dein iPhone aufgeführt, vom Gerätenamen über die Seriennummer bis zur Betriebssystemversion. Selbstverständlich siehst du dort auch die Speicherbelegung. In der unteren Hälfte findest du die sechs Programmbereiche von iCareFone. Dort klickst du auf „Sichern & Wiederherstellen“.
  • iPhone Dateien auf Computer sichern
  • 4. Im Programmfenster dieser Funktion kannst du nun detailliert auswählen, was du auf den PC oder Laptop speichern willst: SMS, WhatsApp, Videos, Kontakte, Songs, Fotos, usw.
  • 5. Klicke auf „Sichern“. Nun sucht das Programm alle Daten des spezifizierten Typs zusammen. Der Vorgang kann einen Moment dauern, je nachdem, wie viele Dateien zu sichern sind.
  • iPhone Dateien auf Computer sichern
  • 6. Nach Abschluss des Vorgangs werden die Dateien von iPhone auf Computer komplett gesichert.
  • iPhone Dateien auf Computer sichern
  • 7. Nun schließt du dein neues Samsung Handy über ein USB-Kabel an den PC oder Laptop an. Das Betriebssystem Android wird dich fragen, ob du das Handy nur aufladen oder Dateien übertragen willst.
  • 8. Importiere nun die gespeicherten Dateien in dein neues Samsung.

2. Übertragung mit iTunes-Backup über USB-Kabel

Falls du bereits ein iTunes-Backup gemacht hast, kannst du diese Daten direkt vom PC in dein Samsung importieren. Wenn du noch kein Backup gemacht hast, so schließe dein iPhone über USB an den PC oder Laptop an und starte iTunes (falls das Programm nicht automatisch startet). Normalerweise führt iTunes nun das Backup selbständig durch. Falls nicht, klickst du mit der rechten Maustaste auf dein Gerät links in der Navigation und wählst im Kontextmenü die Sicherung aus.

Das gespeicherte Backup überträgst du wie folgt auf dein neues Samsung:

  • 1. Lade die Freeware Samsung Mobile Transfer herunter und installiere sie.
  • 2. Schließe dein Samsung mit USB-Kabel an den PC an und starte das Programm.
  • 3. Wähle im Menü „iTunes Backup file“ aus und markiere die Dateitypen, die du importieren willst.

3. Von iCloud importieren

Wenn du bereits ein iCloud-Backup gemacht hast, kannst du dieses direkt vom PC in dein Samsung importieren. Falls nicht, führe zuerst ein iCloud-Backup durch.

  • 1. Verbinde dein Samsung über das USB-Kabel mit deinem PC und starte das Programm Samsung Mobile Transfer. Dort wählst du den Menüpunkt „Download iCloud Backup“.
  • 2. Wähle das Backup aus, das du verwenden willst. Normalerweise willst du das neuste nehmen. Klicke auf „Download“.
  • 3. Nun wählst du die Dateitypen aus, die du importieren willst und klickst „Start Copy“.

4. Übertragen mit Samsung Smart Switch

Samsung hat eine App namens „Smart Switch“ herausgegeben, mit welcher sich die Dateien problemlos von iPhone zu Samsung übertragen lassen, und zwar ohne den Umweg über den PC oder Laptop.

Es gibt zwei Möglichkeiten: Du kannst ein iCloud-Backup erstellen und dieses dann ins Samsung importieren oder du verbindest die beiden Smartphones direkt mittels eines USB-Kabels miteinander.

Smart Switch unterstützt iCloud-Backups nur teilweise; du kannst Kontakte, Kalender, Fotos und Videos importieren. Wenn du auch noch andere Dateitypen übertragen willst, so musst du die Geräte über das USB-Kabel verbinden.

Der Import von iCloud-Backups funktioniert ganz ähnlich wie mit Samsung Mobile Transfer: Du wählst in der Smart Switch App „Wireless“ und „iOS“. Dann musst du deine Apple ID und das zugehörige Passwort eingeben, um Zugriff auf dein iCloud-Backup zu erhalten. Dort wählst du, was du importieren willst.

Um zwei Smartphones mit USB-Kabel zu verbinden, benötigst du neben dem Lightning-Kabel zusätzlich einen Adapter von USB zu Micro-USB.

Auf den Geräten wird eine Message erscheinen, die dich fragt, ob du der Verbindung vertrauen willst. Ja, du willst. Dann wählst du auf dem Samsung die Dateitypen aus, die du importieren willst.

Fazit

Es gibt verschiedene bequeme Wege, um Dateien vom iPhone auf ein Samsung zu übertragen. Für ein besonders flexibles Dateimanagement auf dem iPhone empfiehlt sich die Software Tenorshare iCareFone. Wenn du nur Dateien ins Samsung importieren willst, ist Samsung Smart Switch die einfachste Lösung.

War dies hilfreich?
Ja
Nein

Updated on / von Barbara Wagner in iPhone Datenübertragung Tipps geschrieben. Folge @Barbara Wagner

Nehmen Sie an der Diskussion teil und teilen Ihre Stimmen hier