Was tun, wenn iPhone/iPad/iPod im Recovery Modus (iTunes Symbol mit dem USB Stecker) fest hängt

Mögliche Ursachen dafür, dass iOS-Gerät im Recovery Modus fest hängt

  • 1. Das Problem können Sie beim Update auf iOS 12/11/10/9/8 wegen einigen Fehler begegnen, oder wenn Sie bei den extrem niedrigen Akkulaufzeiten das Update installieren.
  • 2. Das Apple Logo wird auf dem Display für eine lange Zeit ohne Änderungen angezeigt.
  • 3. Wenn Sie versuchen, die Aktualisierung durchzuführen, oder die Daten auf dem iPhone aus Backup wiederherzustellen, ist der Prozess nicht erledigt. Und jetzt wird iTunes das iPhone nicht erkennen, wenn Sie das iPhone mit dem Computer verbinden.
  • 4. Unsachgemäße Verwendung vom iPhone kann auch zu diesem Problem führen.

Falls Ihr iOS-Gerät im Recovery-Modus fest hängt, folgen Sie die Schritte unten, um es ohne Datenverlust aus dem Reocovery Modus raus zu bekommen.

Schritte zur Lösung des Problems vom Recovery Modus mit Tenorshare ReiBoot

Schritt 1: Downloaden und installieren Sie Tenorshare ReiBoot auf Ihrem PC.

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr iPhone/iPad/iPod touch per USB-Kabel mit dem Computer.

ReiBoot

Schritt 3: Tenorshare ReiBoot wird erkennen, dass Ihr Gerät schon im Recovery Modus ist, und gleichzeitig die Option „Recovery Modus verlassen“ nutzbar ist. Klicken Sie auf „Recovery Modus verlassen“, um Ihr iPhone, iPad und iPod zu rebooten.

ReiBoot

Schritt 4: Warten Sie ungefähr 20 Sekunden auf den Neustart Ihres iOS Gerätes. Stecken Sie das Gerät während des Prozesses nicht aus.

ReiBoot
War dies hilfreich?