Android-Wiederherstellungsmodus aufrufen

Ihr Samsung Galaxy S7 stürzte ständig mit sehr plötzlichen Akkuladungen ab? Erhalten des Android-Wiederherstellungsmodus kein Befehlsfehler, wenn Sie versuchen, den Wiederherstellungsmodus aufzurufen? Mit Hilfe von ReiBoot für Android können Sie mit einem Klick in den Android-Wiederherstellungsmodus versetzen, um verschiedene Android-Probleme zu beheben.

Android in den Recovery-Modus versetzen

Schritt 1: Laden Sie ReiBoot für Android herunter und verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit dem OEM-USB-Kabel mit dem Computer. Wenn Ihr Gerät verbunden ist, aber nicht erkannt wird, versuchen Sie eine der folgenden Optionen:

  • 1. Verbinden Sie Ihr Gerät erneut
  • 2. Versuchen Sie ein anderes USB-Kabel
  • 3. Starten Sie Ihr Gerät neu
  • 4. Laden Sie die Laufwerke manuell herunter und installieren Sie sie
Gerät anschließen

Schritt 2: Führen Sie dann die folgenden Schritte aus, um das USB-Debugging auf Ihrem Gerät zu aktivieren.

Für Android 2.3 oder früher: Geben Sie "Einstellungen" ein < Klicken Sie auf "Anwendeungen" < Klicken Sie auf "Entwicklung" < Aktivieren Sie "USB-Debugging".

usb debugging

Für Android 3.0-4.1: Geben Sie "Einstellungen" ein < Klicken Sie auf "Entwickleroptionen" < Aktivieren Sie "USB-Debugging".

aktivieren sie usb debugging

Für Android 4.2 oder 5.2: Geben Sie "Einstellungen" ein < Klicken Sie auf "Über Gerät" < Tippen Sie "Build-Nummer" 7 mal bis Sie eine Notiz "Sie befinden sich im Entwicklermodus" erhalten < Zurück zur "Einstellungen" < Klicken Sie auf "Entwickleroptionen" < Aktivieren Sie "USB-Debugging".

usb debugging

Für Android 6.0 oder neuer: Geben Sie "Einstellungen" ein < Klicken Sie auf "Über Gerät" < Klicken Sie auf ”Software-Info” < Tippen Sie "Build-Nummer" 7 mal bis Sie eine Notiz "Sie befinden sich im Entwicklermodus" erhalten < Zurück zur "Einstellungen" < Klicken Sie auf "Entwickleroptionen" < Aktivieren Sie "USB-Debugging".

usb debugging aktivieren

Schritt 3: Wenn Ihr Android-Betriebssystem 4.2.2 oder höher ist und Sie von Ihrem Gerät aufgefordert werden, das USB-Debugging zuzulassen, autorisieren Sie Ihren PC über Ihr Gerät.

Schritt 4: Nun sehen Sie die Hauptoberfläche von ReiBoot für Android wie folgt. Klicken Sie einfach auf „Recovery-Modus versetzen“ (Wiederherstellungsmodus aktivieren), und ReiBoot startet Ihr Android-Gerät automatisch in den Wiederherstellungsmodus.

Wiederherstellungsmodus aktivieren

Schritt 5: In weniger als einer Minute befindet sich Ihr Android-Telefon im Wiederherstellungsmodus und wird wie folgt angezeigt. Sie können Ihr Android-Gerät jetzt im Wiederherstellungsmodus reparieren.

Wiederherstellungsmodus aktivieren Wiederherstellungsmodus aktivieren erfolgreich
War dies hilfreich?