mehr
Home >> Ressource >> iTunes Backup Unlocker >>
iPhone Backup Passwort entfernen

Wie entfernt man ein iPhone Backup-Passwort

02. März 2016 17:11 / von Jenefey Aaron in iTunes Backup Passwort wiederherstellen erstellt wurde
Folgen @JenefeyAaron

Sobald ein iPhone-Backup mit einem Passwort gesichert wurde, muss dieses Passwort stets für die Wiederherstellung der Inhalte inklusive Fotos, Textnachrichten, Kontakte usw. eingegeben werden. Dies schützt die persönlichen Informationen auf dem iPhone. Sollten Sie es nervig finden, für jede Wiederherstellung des iTunes-Backups ein Passwort eintippen zu müssen, stellt sich Ihnen vielleicht die Frage, ob es nicht einen Weg zum Entfernen des iPhone Backup-Passwortes gibt?

Sofern man sein Passwort nicht vergessen hat, kann man die Passwort-Abfrage natürlich direkt bei iTunes deaktivieren. Leider kommt es aber immer wieder vor, dass man sein Passwort vergisst und dann ist es gut, wenn man sich auf ein Tool wie iPhone Backup Unlocker verlassen kann. Es findet Ihr iTunes Backup-Passwort und entfernt es von iTunes. Erfahren Sie in weiteren Teilen alle Details.

Achtung: Die in Teil 1 und Teil 2 beschriebenen Lösungen gelten für iPhone7/7 Plus/SE, 6s/6s Plus, 6/6 Plus, iPhone 5S, iPhone 5, iPhone 4S und andere iPhone-Modelle.

Teil 1. Entfernen Sie das iPhone Backup Passwort von iTunes, wenn Sie das Passwort kennen

Solange es auf iTunes möglich ist, ein Passwort zu vergeben, kann es dort auch entfernt werden. Folgen Sie dafür einfach den nachfolgenden Schritten. Sollten Sie das Passwort vergessen haben oder einen einfacheren Weg beschreiten wollen, sehen Sie sich Teil 2 an. Dort wird aufgeführt, wie ein iPhone Backup-Passwort mit dem iPhone Backup Unlocker entfernt wird.

1. Löschen Sie jegliche Benutzerkonten für den Mail-Austausch auf dem iPhone
2. Löschen Sie ältere verschlüsselte Sicherungen von iTunes
3. Verwenden Sie iExplorer oder SSH, um die Datei /private/var/Keychains/Keychain-2.db vom iOS 10/9/8/7 Datei-System zu entfernen. Damit wird Ihr Gerät von gespeicherten Passwörtern bereinigt.
4. Starten Sie das iPhone neu. Verbinden Sie nun das iPhone mit Ihrem Computer und öffnen Sie iTunes.
5. Suchen Sie in der linken Spalte der iTunes-Oberfläche „Geräte“ und lokalisieren Sie Ihr iPhone. Es wird dort mit dem Namen angezeigt, den Sie für das Gerät vergeben haben. Nun deaktivieren Sie die Option zum Verschlüsseln des Backups.
iphone backup entschlüsseln

6. Schließlich öffnet sich ein Popup-Fenster für die Eingabe des derzeit auf dem iPhone verwendeten Passwortes.

Teil 2. Entfernen Sie das iPhone Backup Passwort wenn Sie das Passwort vergessen haben

iPhone Backup Unlocker ist eine Drittanbieter-Software, welche es Anwendern von iOS-Geräten ermöglicht, vergessene iPhone Backup-Passwörter wiederherzustellen oder Passwörter zu löschen. Außerdem bietet die Software eine einfachere Möglichkeit für die Entfernung des iPhone Backup-Passwortes, als dies bei iTunes der Fall ist. Laden Sie einfach das Programm herunter und nehmen Sie die Tutorials zu Hilfe, um das iTunes Backup-Passwort für Ihr iPhone zu finden.

1. Starten Sie Tenorshare iPhone Backup Unlocker nach dem Download und der Installation auf Ihrem PC. Sehr wichtig für die Entschlüsselung des iTunes-Backups ist die Datei mit der Endung manifest.plist. Nach einem Klick auf den Hinzufügen-Button kann aus dem Aufklappmenü ein Doppelklick auf die Datei, für welche das Passwort nicht mehr verfügbar ist, ausgeführt werden.
2. Nach dem Importieren der Datei werden drei verschiedene Methoden für den Zugriff auf verschlüsselte iPhone-Backups gezeigt.

iphone backup passwort knacken

3. Klicken Sie im unteren Teil des Fensters auf Start. Durch den erfolgreichen Zugriff auf die verschlüsselte Sicherung wird nun das Backup-Passwort für das iPhone angezeigt.

passwort wiedergewinnen

4. Mit einem weiteren Klick auf den Hinzufügen-Button sucht und findet das Programm das Verzeichnis der Backup-Datei automatisch. Nun kann der Button neben der Backup-Datei geklickt werden, für welche das Passwort entfernt werden soll. Tragen Sie das gerade für die verschlüsselte Datei gefundene Passwort ein und klicken Sie auf die Schaltfläche zum Entschlüsseln, um das Passwort von Ihrem iPhone-Backup zu entfernen. Ihre entsperrte Backup-Datei wird gespeichert unter: Eigene Dokumente\iTunesRecovery.

Damit ist es geschafft und Sie haben für die Wiederherstellung über iTunes, den Zugriff auf alle Daten, welche die Backup-Dateien beinhalten. Natürlich können die Backup-Daten wie iPhone-Text-Nachrichten, Fotos und Kontakte auch auf dem Computer gespeichert werden, um nach einer Löschung auf dem iPhone und dem Verlust des iTunes Backup-Passwortes nichts zu verlieren.

Zusätzlicher Hinweis: iPhone Backup Unlocker kann nicht nur für das iPhone, sondern auch für iPad und iPod genutzt werden. Zögern Sie bei Verlust des Backup-Passwortes für iPad oder iPod nicht, das Programm zu verwenden. Erinnern Sie sich an das Passwort, gehen Sie einfach zu Schritt 4 und entfernen das Passwort mit dieser Software, ohne einen Umweg über iTunes gehen zu müssen.

Verwandte Artikel
Was ist Wörterbuch-Datei und wie verwendet man es zur Kennwortwiedererlangung
Beste Datenrettung für iPhone 7
Was tun, wenn man das iPhone backup Passwort vergessen haben
comments powered by Disqus
Empfohlene Produkte
iPhone Backup Unlocker
Anleitung
Benutzer-Kommentare
Kostenlose Testversion